Diagnostik - EEG

Mit dem EEG misst man die elektrischen Ströme des Gehirns. Im wesentlichen kann man dabei allgemeine Verlangsamungen, herdförmige Veränderungen oder Epilepsie-typische Potenziale nachweisen.

Hier sehen Sie eine EEG Ableitung, welche in der Praxis von Prof. Dr. Hufnagel durchgeführt wird. Das EEG misst Hirnelektrische Ströme in den verschiedenen Hirnregionen. Die Untersuchung dauert ca. 30 Minuten. Dabei lässt sich feststellen, ob die Aktivität normal ist oder verlangsamt. Ob es regionale Störungen gibt, oder auch zum Beispiel Epilepsie typische Potenziale vorliegen.

 

Prof. Dr. A. Hufnagel • Neurologische Privatpraxis
Blumenstraße 11-15 • D- 40212 Düsseldorf • Tel: + 49-211-87638480 • info@neuro-consil.de