Evozierte Potenziale

Mithilfe der Evozierten Potenziale misst man die Leitfähigkeit verschiedener Nervenbahnen, z.B. der Sehbahn (VEP), der Hörbahn (AEP), der Gefühlsbahn (SEP) oder der motorischen Bahn (MEP). Bei gewissen Erkrankungen sind diese verlangsamt oder abgeschwächt.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Video zu starten.

Bitte klicken Sie hier, um das Video zu starten.

 

Prof. Dr. A. Hufnagel • Neurologische Privatpraxis
Blumenstraße 11-15 • D- 40212 Düsseldorf • Tel: + 49-211-87638480 • info@neuro-consil.de